Hausspezialitäten

Von Fleisch bis Fisch: Wir haben hausgemachte Spezialitäten, bei denen Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird – inspiriert von regionalen und internationalen Traditionsprodukten und nach eigener Rezeptur angefertigt. 

Rohschinken Tiroler Art

An Anlehnung an einen der wohl bekanntesten und besten Rohschinken des Alpenraums, den Südtiroler Bauernspeck, entwickelten wir unseren Rohschinken Tiroler Art.


Nur mit Salz und wenigen erlesenen Gewürzen trocken eingesalzen, wird er danach für nur eine Nacht leicht angeräuchert. Darauf folgen viele Wochen, in denen er langsam an der Zweisimmener Bergluft trocknet und sein mildes und dennoch würziges Aroma entwickelt. 


Zu Spargeln oder Melone genossen, ist er ein absolutes Gedicht. Natürlich empfiehlt sich auch ein Südtiroler Wein aus unserem Angebot dazu. Wir beraten Sie gerne.

Rinderbergschinken

Benannt nach unserem Hausberg, ist der Rinderbergschinken eine einzigartige Spezialität, die von uns entwickelt wurde und auf die wir stolz sind.

Ein edelgeschimmelter Rohschinken, der von uns in der frischen Zweisimmener Bergluft rein luftgetrocknet wird.

Durch die Reifung unter einer Schicht essbaren Edelschimmels entwickelt er ein feines und mildes Aroma, das im
Nachgeschmack leicht an Camembert erinnert.

Am besten geniessen sie ihn mit einem feinen Glass Wein zum Apéro oder mit einem Salat oder Melonenschnitzen als Vorspeise.

Rohschinken Schwarzwälder Art

Zurück zu den Wurzeln: Unser Rohschinken Schwarzwälder Art
ist ein "Mitbringsel" aus der Heimat des Chefs. Er wird nach originaler Schwarzwälder Rezeptur hergestellt und über Spänen von Tannen- und Fichtenholz über 4 Wochen schonend kaltgeräuchert.

"Schwarzwälder Art" heisst er, weil Schwarzwälder Schinken eine geschützte Bezeichnung ist und nur im Schwarzwald hergestellt werden darf.

Daher Schwarzwälder "ART".

Rauchlachs

Ein weiteres hausgemachtes Highlight. Im Frühsommer 2013 starteten wir die ersten Versuche, selbst Lachs zu räuchern. 


Nach anfänglichem Austesten verschiedener Lachslieferanten und Zuchten kamen wir recht schnell zum Ergebnis, dass für uns nur schottischer Lachs aus nachhaltiger Zucht infrage kommt. Dies aus ökologischen sowie ökonomischen Gründen. Der sowieso
qualitativ hochwertige Lachs aus Schottland ist schlicht weniger fett als sein norwegischer Kollege. 


Nach darauffolgenden Versuchen mit verschiedenen Hölzern zum Räuchern haben wir heute ein Produkt, dass, wie unsere Kunden uns sagen, seines gleichen sucht. Ein Geschmack lässt sich
schlecht beschreiben. Das Beste ist immer, man probiert.

Saucen vom Gasthof Derby

Nicht in unserem Haus hergestellt aber trotzdem hausgemacht, und zwar von Mario Krampe im Gasthof Derby. 

Eine gute Sauce herzustellen braucht seine Zeit die man nicht immer hat. Für die schnelle Küche oder einfach so eignen sich diese Saucen zu diversen Gerichten. Wir beraten sie gerne! 


Ps.: Die Salatsaucen von Mario Krampe sind für uns weit und breit die besten

Hausgemachte Fonds

Unsere Hausgemachten Fonds werden traditionell mit viel Zeit und Liebe in einem 3 Tage Dauernden Prozess hergestellt! Sie sind stark einreduziert und damit die perfekte Basis für geschmackvolle Saucen. Nur aus natürlichen Zutaten hergestellt sind sie frei von allen künstlichen Zusätzen und bis auf Sellerie auch frei von Allergenen.

Weitere Einblicke in unser Sortiment

Unsere Apéroplatten